Pfarrleben

Hier finden Sie Zusammenfassungen und ausgewählte Bilder unserer Feiern und Feste rund um den Kirchenturm ... viel Freude beim Lesen und Blättern

 

Hinweis zur Datenschutzgrundverordnung: 

Wir weisen bei unseren kirchlichen Festen und pfarrlichen Veranstaltungen im Eingangsbereich gut sichtbar darauf hin, dass Bilder und Videos angefertigt werden und in der kirchlichen Medienarbeit verwendet werden können.

Tanzworkshop

Während eines beschwingt-fröhlichen Abends und passend zur Ballsaison konnten tanzbegeisterte Paare in einem Saal des Schlosses einmal mehr ihre Kenntnisse in Standardtänzen auf Vordermann bringen. Bei flotten Rhythmen bewegten sich die Teilnehmer*innen mit viel Schwung und noch mehr Begeisterung unter den Anleitungen von Tanzprofi Roswitha Wieland elegant über die Tanzfläche … Danke an L. Batthyany und die Gruppe "Angelpunkt“.  


Auszeichnung für unsere langjährige Religionslehrerin Uschi Fürhauser

Beim diesjährigen Neujahrsempfang unseres Bürgermeisters wurde Frau Uschi Fürhauser durch die Marktgemeinde für ihren langjährigen und hervorragenden Einsatz als Religionslehrerin an unserer Volksschule ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich!


Sternsingen 2019

In den ersten Tagen des neuen Jahres waren auch bei uns wieder die Sternsinger unterwegs und haben viele Haushalte besucht, um für den guten Zweck Spenden zu sammeln. Am 4. und 5. Jänner am Abend war auch die sogenannte "Heurigenrunde" unterwegs, wo erwachsene Sternsinger in den Heurigen gesungen haben. Trotz ungünstiger Witterungsverhältnisse konnte das sensationelle Ergebnis von 6.824,38 Euro erzielt werden. Danke an alle Beteiligten, besonders an Veronika und Simone Raubal für die Gesamtorganisation!


Jahresschluss 2018

Bye bye 2018! Mit einem stimmungsvoll gestalteten Jahresschluss-Dankgottesdienst verabschiedeten wir uns vom Jahr und blickten dabei „in 80 Bildern durch das Jahr“ noch einmal auf die pfarrlichen Ereignisse des vergangenen Jahres zurück. Den am Ende der Messe entsendeten kleinen Hoheiten und ihren Begleitern wünschen wir bei ihrer Mission viele offene Türen und Herzen und gutes Sternsingerwetter!


Pfadfindermesse 2018

Am 4. Adventsonntag wurde wie jedes Jahr die Messe von den Pfadfindern sehr schwungvoll und jugendgerecht gestaltet. Anschließend gab es am Kirchenplatz von der Jungschar ausgeschenkten Punsch und der Musikverein mit den Blasinos spielte als Einstimmung auf das Weihnachtsfest weihnachtliche Lieder! Danke an alle, die mitgewirkt haben!

Hochfest Mariä Empfängnis und Bedankung P. Frank

Ein ganz besonderer Feiertag:

Hochfest Mariä Himmelfahrt, 30. „Geburtstag“ unserer Orgel, Tag der Kirchenmusik in unserer Pfarre und last but not least der Beginn der Herbergsuche …Gründe genug, ein Pontifikalamt, dem der Hochmeister des Deutschen Ordens vorstand, zu feiern. Am Ende bedankte sich der ebenfalls anwesende Dechant Adolf Valenta als sein Nachfolger ebenso wie wir bei „unserem“ Pater Frank für die mit der Pfarre gemeinsam zurück gelegte Wegstrecke als Substitut. Ein paar Monate waren geplant, drei Jahre sind es geworden … so ist das halt mit Provisorien ;-)

 

Ein wunderbares Fest, das bei einer zünftigen Agape seinen Ausklang fand


Adventkranzsegnung

In der Vorabendmesse zum 1. Adventsonntag feierte Dechant Mag. Adolf Valenta das erste mal den Gottesdienst mit uns. Am Beginn der Messfeier segnete er die zahlreichen mitgebrachten Adventkränze. Am Ende der Messe wurden ihm symbolisch die Schlüssel unserer Pfarrkirche überreicht. Wir freuen uns auf das gemeinsame Wirken!


Beauftragungsfeier der Diakonweihe-Kandidaten

Am Mittwoch, dem 28. November fand die Beauftragungsfeier der 15 Kandiaten für das ständige Diakonat mit Bischofsvikar Dariusz Schutzki in der Brunner Pfarrkirche statt. Unter den Kandiaten befand sich auch Edi Taufratzhofer aus unserer Pfarre. Wir gratulieren zu diesem Ereignis uns freuen uns auf die Diakonenweihe im Jahr 2020!


Adventkranzbinden

Auch heuer haben wir uns wieder in geselliger Runde, mit Keksen und Punsch, zum Binden unserer Adventkränze getroffen.

 

Vielen Dank an das Ehepaar Sieber, die mit viel Fachwissen und Geduld jedem von uns beim Basteln seines individuellen Adventkranzes geholfen haben.

 

Ein ganz besonderer Dank gilt auch den Bäckerinnen der ausgezeichneten Kekse.

Der Erlös aus den Spenden für die Kekse geht zu 100% an Aktion #keksehelfen der Caritas.


Ministranten- und Jungscharaufnahme

Am Christkönigssonntag, dem 25. November fand wieder eine Kindermesse mit der Aufnahme neuer Jungschar- und Ministrantenkinder statt. In der Predigt wurde anschaulich das Königtum Jesu den Kindern näher gebracht.


Erntedank 2018

Dankbar sein für alles was gut war und gut gegangen ist …

 

Weihbischof Dr. Franz Scharl feierte, assistiert von Hochmeister P. Frank Bayard OT, im Rahmen der Visitation mit der Pfarrgemeinde das diesjährige Erntedankfest. Das Wetter spielte mit und erlaubte einmal mehr die Segnung der Erntegaben auf dem Kirchenplatz.

 

Im Anschluss feierte die Gemeinde in einer bis auf den letzten Platz gefüllten Pfarrkirche in herzlicher Atmosphäre ein bunt gestaltetes Hochamt, welches vom Männergesangsverein MACH4 feinst musikalisch umrahmt war. Ein Fest für Augen und Ohren, dem die Anwesenheit von gleich zwei Exzellenzen etwas Besonderes verliehen hat.

 

Die Agape bot noch Gelegenheit, bei Speis und Trank und Plauderei das Fest fröhlich und entspannt ausklingen zu lassen …

 

Herzlicher Dank ALLEN, die durch ihre Spenden und ihr aktives Zu- und Mittun ERNTEDANK zu einem Fest für die mitfeiernden Menschen haben werden lassen 


Startgottesdienst ins neue Arbeitsjahr

Man nehme einen fabelhaften Mix aus traditionellen und modernen Liedern, gebe der Feiergemeinde mit Mut machenden Predigtworten Zuversicht für die Herausforderungen des Arbeitsjahres, lasse die verschiedenen pfarr-lichen Gruppen ihre Hoffnungen für das neue Jahr in Fürbitten vor den Herrn bringen und flechte die Bitte an den Allmächtigen, dass der Heilige Geist die Verantwortlichen bei den unsere Pfarre betreffenden Entscheidungen leite und führe, ein.

 

Das Ergebnis war ein wunderbarer, mitreißender und sehr bunt gestalteter Gottes-dienst als Auftakt in das neue Arbeitsjahr, der die Vielfalt des pfarrlichen Lebens in Gumpoldskirchen widerspiegelte. Das Fest endete mit einer fröhlichen Agape, wo noch ausgiebig über Start!Klar! … Jo eh! resümiert wurde.

 

Herzlicher Dank allen, die zum Gelingen des Festes beitragen haben …Pack ma’s – Jo eh!! 


P. Frank Bayard OT - 66. Hochmeister des Deutschen Ordens

Der Deutsche Orden hat seit 22. August 2018 eine neue Generalleitung.

 

Die Wahl fiel auf Pater Frank Bayard OT, der als 66. Hochmeister Dr. Bruno Platter OT nachfolgt und von nun an die Geschicke des Ordo Teutonico lenken wird. Wir freuen uns für den neuen Hochmeister und gratulieren sehr herzlich. Wir wissen aber auch, dass ihn diese anspruchsvolle und herausfordernde Aufgabe künftig nicht mehr oft nach Gumpoldskirchen führen wird …

 

Im Abstand von sechs Jahren versammeln sich Delegierte der Brüder, Schwestern und Familiaren des Deutschen Ordens zum Generalkapitel. Neben der Wahl der General-leitung werden die Ordenssatzungen und die Rechenschaftsberichte der Amtsträger überprüft. Ebenso wird über aktuelle Fragen zu Gegenwart und Zukunft beraten.